Österreich

Die Tränen fließen heute nicht in Strömen Sie tröpfeln nur, doch auch dies höhlt den Stein Und das Kaisertum und Königreich verliert Böhmen Die Türken stehen vor Wien und wollen rein   Eine Ära geht zu Ende heut, auf nimmerwiedersehen Die Uniform bleibt ab heute im Schrank Das Schnitzel schmeckt heut bitter, nur so im […]

Read more "Österreich"

Café

Das Laub raschelte unter meinen Füßen. Die Sonne war am Untergehen. Ich zog die kalte Luft tief in die Lunge. Ich schaute durch die angeschlagene Fensterscheibe in das Café hinein. Dort saß sie, sie sah ein wenig traurig aus, ihre Mundwinkel nach unten gezogen. Sie schaute aus dem Fenster raus, am Walnussbaum rechts an mir […]

Read more "Café"

Staatsexamen

Es sind ein paar rezente Geschichten, die mich heute zum dichten bringen. Ich war am ringen, mit mir, Augenringe im Gesicht. Auf alles außer aufs Lernen war ich erpicht. Man stelle mir das Träumen anheim, denn in der erdachten Zukunft fühl ich mich daheim. Lesen und schreiben und unterstreichen, würde mir in der Bib mal […]

Read more "Staatsexamen"